Direkt zum Inhalt

TECEprofil Module

Bei Fragen jederzeit:
info@tece.de

Die TECEprofil Sanitärmodule sind perfekt für den Trockenbau vorbereitet.

TECEprofil WC-Universalmodul

 Schmale Maße für ein breites Einsatzgebiet

 
Das TECEprofil Compact 320 WC-Modul ist mit nur 320 mm Breite perfekt für besondere Ansprüche an die Kompaktheit.

Das neue TECEprofil WC-Modul mit nur 320 mm Breite ist die Lösung für knifflige Einbausituationen und sorgt für mehr Freiheit auf kleinem Raum.

Der Uni-Spülkasten mit Montage-Upgrade

Das TECEprofil WC-Modul enthält jetzt den neuen TECEUni-Spülkasten

Wir sind stolz auf unsere Unterputzspülkästen und unsere Spültechnik. Aber jedes noch so gute Produkt braucht mit der Zeit ein Update. Wir haben die Gelegenheit genutzt und aus Ihren Anregungen aus der Praxis ein umfassendes Upgrade gemacht: mit vielen neuen technischen Features, die die Montage unseres beliebten Multitalents in Zukunft noch entspannter machen.

Auf bereits bewährte Eigenschaften oder unser Kompatibilitätsversprechen für alle TECE-Betätigungsplatten können Sie dabei natürlich auch weiterhin bauen. 

Installation und Montage: die Highlights im Video

Vormontiert im TECEprofil WC-Modul, ist der TECE Uni-Spülkasten selbst in der 1-Mann-Montage schnell und sicher an Ort und Stelle installiert. Dank cleverer Montage-Upgrades gelingt die Installation des neuen Uni-Spülkastens jetzt noch entspannter. Wie entspannt, sehen Sie hier im Video!

Schnell angeschlossen – ohne Eindichten

Mit dem Schnelladapter am verbesserten Universal-Spülkasten entfällt zeitaufwendiges Eindichten

Der neue Wasseranschluss des Spülkastens hat ein 1/2“-Außengewinde und ist kompatibel zu Schnelladaptern. Zeitaufwendiges Eindichten? Entfällt.

Mit einem „Zip“ entfernt

Der Installationstunnel für den Rohbauschutz macht direktes Anfliesen möglich. Danach wird der Rohbauschutz entnommen und der Installationstunnel direkt an der Wand werkzeuglos mit einem "Zip" entfernt.

Der Installationstunnel für den Rohbauschutz macht direktes Anfliesen möglich. Danach wird der Rohbauschutz entnommen und der Installationstunnel direkt an der Wand werkzeuglos mit einem "Zip" entfernt – ohne Cuttermesser, ohne scharfe Bruchkanten. Verletzungsfrei, einfach und sicher.

Fit für die Zukunft

Dank Leerrohr und Anschlussbox lässt sich ein Dusch-WC ganz einfach nachrüsten.

Dusch-WCs einfach nachrüsten: Über ein Leerrohr wird der Panzerschlauch für die Duschfunktion sicher bis in den Spülkasten geführt. Für die Stromversorgung elektronischer Dusch-WCs ist in der WC-Anschlussbox eine Abzweigdose integriert. Das stromlose Dusch-WC TECEone wird weiterhin einfach mit dem separaten Aufrüstset angeschlossen. 

Rohbauschutz in Bestform

 Die Gewindestangen für die Feininstallation sind im Styropor-Rohbauschutz bis zum Einsatz griffbereit und vor Schmutz geschützt aufbewahrt.

Neben den Spül- und Abwasseranschlüssen hält der neue Rohbauschutz auch den Anschlussbereich für Strom und Dusch-WC frei und ist mit wenigen geraden Schnitten einfach anzufliesen. Die Gewindestangen für die Feininstallation sind im Styropor-Rohbauschutz bis zum Einsatz griffbereit und vor Schmutz geschützt aufbewahrt.

Betätigungsplatte montieren – schnell wie nie!

Mit easy fit gelingt die Montage der Betätigungsplatte entspannt in einem Anlauf. Ohne Nachjustieren oder Abmessen. Das spart nicht nur Nerven, sondern auch rund zwei Drittel an Arbeitszeit! Wie einfach es geht, sehen Sie in unserem easy fit Montagevideo.

Natürlich können Sie auch alle Spülkästen und Betätigungsplatten ohne easy fit weiterhin mit unseren neuen Produkten montieren. Unsere Tipps & Tricks-Videos zeigen Ihnen wie!

Niedrig wie kein anderes!

Neue Möglichkeiten dank neuer Bauhöhe: Nicht nur bei Dachschrägen, Gauben oder vor Fenstern ist die Bauhöhe von WC-Modulen von Bedeutung. Auch aus gestalterischer Sicht sind Höhenversprünge der Vorwand im Gesamtbild eines Bades nicht immer wünschenswert. Das neue TECEprofil WC-Modul mit nur 750mm Bauhöhe löst dieses Problem – ohne Abstriche bei der Funktionalität, beim Komfort oder beim Einbau.

TECE potinkinis rėmas

Neue Trends, neue Herausforderungen

Gerade in kleinen Bädern sollen WC und Waschtisch oft direkt nebeneinander in einer Vorwandinstalltion platziert werden. Kein Problem bei herkömmlichen Waschtischen, die üblicherweise vor die Vorwand gesetzt werden. Bei modernen Aufsatzwaschtischen geht diese Rechnung nicht mehr auf: Das WC-Modul ist zu hoch, um in der gleichen Vorwand installiert zu werden.

TECEconstruct Neue Trends, neue Herausforderungen

Neue Möglichkeiten in der Badplanung

Auch für diese Einbausituation hat TECE das niedrigste WC-Modul seiner Klasse entwickelt.

Mit nur 750mm Bauhöhe hat es die idealen Voraussetzungen für eine gemeinsame Konstruktion von Waschtisch und WC auf einem Nutzungs-Level — auch bei Aufsatzwaschtischen. Und schafft so gerade Linien und elegante Ablageflächen auch im kleinen Bad.


Kleinste Maße – für größtmögliche Gestaltungsfreiheit!

TECEprofil wc-fixtur 750 mm

Nischenlösung

Das TECEprofil WC-Modul mit 980 mm Bauhöhe

Ob in der Schräge, unter dem Fenster oder im Raum: Um jeden Quadratmeter im Bad optimal auszunutzen, findet das WC auch individuelle Plätze. In der halbhohen Vorwand ist der Uni-Spülkasten zur Betätigung von vorne und von oben mit dem TECEprofil Modul für die niedrige Bauhöhe schnell montiert. Mit den WC-Modulen in 980 mm oder 820 mm Bauhöhe findet das WC-Modul auch in schwierigen Badsituationen immer einen Platz.

Klettern? Nicht nötig!

Beim TECEprofil WC-Modul für Kinder-Stand-WCs ist der bewährte Uni-Spülkasten 10 cm tiefer vormontiert. So wird auch die Montage zum Kinderspiel.

Für Kitas, Kindergärten, Grundschulen: Überall, wo die Kleinsten den größten Teil der Nutzer ausmachen, schenkt eine WC-Anbringung in kindgerechter Höhe mehr Selbstständigkeit. Beim TECEprofil WC-Modul für Kinder-Stand-WCs ist der bewährte Uni-Spülkasten 10 cm tiefer vormontiert. So wird auch die Montage zum Kinderspiel.

Schmales WC-Modul für knifflige Einbausituationen

Das TECEprofil Compact 320 WC-Modul ist mit nur 320 mm Breite perfekt für besondere Ansprüche an die Kompaktheit.

In Schlauchbädern, sehr kleinen oder verwinkelten Bädern und schmalen Schächten kommt es beim WC-Modul auf jeden Zentimeter an. Mit TECEprofil Compact 320 gibt TECE Badplanern und Installateuren jetzt ein besonders schmales WC-Modul an die Hand, mit dem sich kompakte Einbausituationen und Eckeinbauten platzsparend lösen lassen.

Das neue WC-Modul kann an TECEprofil Profilrohren befestigt und in Metall- oder Holzständerwände eingebaut werden; auch die Einzelblockmontage ist möglich. Um die geringe Einbaubreite des TECEprofil-Rahmens von nur 320 Millimetern zu realisieren, hat TECE den Compact 320 Spülkasten komplett neu entwickelt und das Füllvolumen auf sieben Liter reduziert. Dabei wurde auf die bewährte TECE-Technik gesetzt, sodass Sanitärprofis bei der Installation nicht umdenken müssen.

Weniger Ausladung sorgt für einen größeren Abstand des WCs zum Waschbecken.

 (1) Weniger Ausladung sorgt für einen größeren Abstand des WCs zum Waschbecken.

Dank 18 cm schmalerem Schacht ist hier eine 90er- statt einer 80er-Duschtasse möglich.

 (2) Dank 18 cm schmalerem Schacht ist hier eine 90er- statt einer 80er-Duschtasse möglich.

Das schmalere WC-Modul findet zwischen statt vor den Fall- und Steigleitungen Platz.

 (3) Das schmalere WC-Modul findet zwischen statt vor den Fall- und Steigleitungen Platz.

Kompakt

TECEprofil_Compact Anschluss

Auch das Anschließen gelingt schnell und einfach ohne Eindichten, denn der Wasseranschluss des Spülkastens hat ein 1/2“-Außengewinde und ist kompatibel zu den gängigsten Schnelladaptern. Zur zeitsparenden Montage tragen außerdem bewährte Features wie der praktische Ablaufbogenhalter, der Installationstunnel mit Zip-Funktion sowie das easy fit-System für die Schnellmontage der Betätigungsplatte bei.

Auch das angenehm leise Füllventil F10 ist im Spülkasten bereits vormontiert. Sein integrierter, neu entwickelter 3-Wege-Eckhahn kann bei Inbetriebnahme in montiertem Zustand gespült werden und sorgt so für mehr Sicherheit bei der Montage.

(1) Geschlossen
(2) Spülen
(3) In Betrieb