Direkt zum Inhalt

Duschrinne TECEdrainline

Bei Fragen jederzeit:
info@tece.de

Die Duschrinnenabdeckung TECEdrainline für Naturstein verschwindet optisch

Duschrinne TECEdrainline

Die vielfältige Duschrinne

Moderne Duschrinne mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Moderne Duschrinne mit vielen Variationsmöglichkeiten.

Mit der Duschrinne TECEdrainline setzen Sie auf effektive Duschentwässerung, puristische Ästhetik und maximale Zuverlässigkeit. Einfach attraktiv und ohne Allüren.

Moderne Entwässerung arbeitet zuverlässig – ohne selbst im Vordergrund zu stehen. Deshalb bietet die Duschrinne TECEdrainline im Baukastensystem zahlreiche Varianten unterschiedlicher Abdeckungen, mit denen sie sich fast nahtlos in jeden Duschplatz einfügt. Daneben haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Rinnenkörpern. Diese machen den Einbau einer Duschrinne an jeder gewünschten Stelle des Duschplatzes schnell, sicher und zuverlässig.

Ob als klassische TECEdrainline mit Edelstahlflansch und Seal System Dichtband oder neu als TECEdrainline-Evo mit werkseitig angebrachter Dichtmanschette im Bauzeitenschutz und kombinierter Sekundärentwässerung. Allen gemeinsam ist die perfekte Verarbeitung von reinigungsfreundlichen Materialien, die die Duschablaufrinne TECEdrainline nicht nur langlebig machen, sondern auch so praktisch. Und das sowohl bei der Montage, als auch in der Nutzung.

Duschablaufrinne TECEdrainline – ein Name, zwei Produkte!

Bei Duschrinnen unterscheiden wir bei TECE zwischen dem Klassiker TECEdrainline und der neuen Generation TECEdrainline-Evo. Jede Version der Duschabflussrinne hat ihre Vorteile. Sicher ist: beide Duschrinnen sind ideale Lösungen der Duschentwässerung.

Duschrinne TECEdrainline-Evo: die neue Generation

Duschrinne TECEdrainline EVO Dichtmanschette
TECEdrainline-Evo - schneller und einfacher Einbau.

Für alle, die es gern einfach haben! Die neue Generation der millionenfach eingesetzten Duschrinne vereinfacht Installateuren und Fliesenlegern den Einbau und macht Schluss mit dem Entweder-Oder zwischen Kapillarschutzkante und Sekundärentwässerung. An den bewährten Produktfeatures, wie der leicht zu reinigenden Edelstahlrinne mit Kapillarschutzkante, ändert sich dagegen nichts. Hier erfahren Sie mehr zur neuen Generation TECEdrainline-Evo.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Konform zu DIN EN 1253 und DIN 18534 (gilt für alle Wassereinwirkungsklassen)
  • Werkseitig angebrachte Seal System Dichtmanschette: schnellerer Einbau, mehr Sicherheit, weniger Haftungsrisiken
  • Bauzeitenschutzabdeckung gegen Beschädigung und Schmutz
  • Originalitätssiegel für sichere Gewerkeübergabe
  • Mit Kapillarschutzkante und optionaler Sekundärentwässerung – hygienisch und rückstausicher
  • Kompatibel zum bestehenden System der Duschabflussrinne TECEdrainline

Duschablaufrinne TECEdrainline: der Klassiker

Duschrinne TECEdrainline - der Klassiker

Das Ursprungsmodell der beliebten Duschrinne kommt mit umlaufendem Edelstahlflansch und Seal System Dichtband zur überlappenden Verbindung mit der Verbundabdichtung. Erhältlich als gerade Ausführung zum wandnahen und wandfernen Einbau. Zudem ist TECEdrainline als Natursteinrinne sowie als Ausführung mit Wandaufkantung für den wandbündigen Einbau verfügbar.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Geschlossener, fugenloser Edelstahlkörper mit Kapillarschutzkante
  • Montage mit Seal System Dichtband
  • Erhältlich in den Ausführungen gerade, für Naturstein oder mit Wandaufkantung für wandbündigen Einbau - ähnlich einer Duschrinne mit Wandablauf.
  • Kompatibel mit allen Abläufen und Abdeckungen im TECEdrainline System

Und auch die inneren Werte der Duschablaufrinne überzeugen

Wo manche Duschrinne sich von ihrer unschönen Seite zeigt, überzeugt TECEdrainline erst recht: mit strahlender Reinheit im Handumdrehen.

Die Duschabflussrinne bleibt sauber dank:

  • einer Kapillarschutzkante, die das Eindringen von Schmutz unter dem Fliesenbelag verhindert
  • dem fugenlosen Edelstahlkörper, der leicht zu reinigen ist und an dem sich kein Schmutz festsetzen kann
  • einem effektiven Haarsieb, das die Rohrleitung sauber hält
  • dem zweistufigen Membran-Geruchsverschluss gegen das Verdunsten von Sperrwasser
  • einem inneren Gefälle, das Ablagerungen im Rinnenkörper auf ein Minimum reduziert
So einfach lässt sich die TECEdrainline Duschrinne reinigen

Duschrinnen bieten die Möglichkeit, komfortabel Duschwasser abzuleiten. Das geschieht bei TECE-Duschrinnen mit ansprechendem Design und bewährter Hygiene und Technik. Der Duschplatz kann bei der Verwendung von Duschrinnen durchgängig und einheitlich gefliest werden. Auch die Abdeckung der Rinne kann mit Bodenfliesen belegt werden, wodurch die Duschrinne optisch sehr zurückhaltend und „fast unsichtbar“ wird.

Bei der Duschrinne wird das Wasser im Rinnenkörper unterhalb des Rostes zum Ablauf abgeführt. Die Duschrinne kann sehr unauffällig gestaltet werden, wenn als Rost die befliesbare Abdeckung gewählt wird. Dadurch bleibt optisch nur der Spalt für den Wassereinlauf sichtbar. Das Duschprofil leitet das Wasser an der Oberfläche über ein integriertes 3-D-Gefälle zum mittigen Ablauf. Das Duschprofil kann exakt auf die Duschplatzmaße angepasst und duschplatzbündig eingebaut werden. Seitliche Fliesenstücke wie bei der Duschrinne sind hier nicht nötig.

Bei Duschrinnen und Duschprofilen handelt es sich um Linienentwässerungen. Punktabläufe hingegen führen das Wasser an eine im Design als „Punkt“ ausgebildete Stelle ab. Bei Punktabläufen muss ein mehrseitiges Gefälle zum Ablauf hin erstellt werden. Dies führt zu zusätzlichen Fugen im Bodenbelag entlang der Gefällekehlen. Bei Duschrinnen wird lediglich ein einseitiges Gefälle zur Rinne hin benötigt. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Fugen im Oberbelag. Dies kann speziell bei großformatigen Fliesen optisch von Vorteil sein.

Die optimale Größe der Duschrinne bestimmt sich aus der Geometrie des Duschplatzes. Unter Berücksichtigung der Gefällerichtung kann die Länge nach Wunsch ausgewählt werden. Optimalerweise wird die Duschrinne nur etwas kleiner als die Duschplatzbreite gewählt (ca. 10-15 cm), damit die Abdichtung an den Seiten sicher und fachgerecht angeschlossen werden kann.

Das Rost / die Abdeckung ist zu entnehmen, die Reinigung kann dann mit einem geeigneten, weichen Tuch vorgenommen werden. Detaillierte Hinweise können unserer Pflegeanleitung entnommen werden: https://www.tece.com/sites/default/files/media-documents/main/2020-03/A…

Bei der Auswahl einer Duschrinne sollte auf verschiedene Dinge geachtet werden: ausreichendes Gefälle, Positionierung, Abdichtung etc. Grundsätzlich empfehlen wir die Installation durch einen fachkundigen Installateur und Fliesenleger. Über unsere Ausstellersuche finden Sie nicht nur Händler, die unsere Produkte vertreiben, sondern auch zuverlässige und kompetente Handwerker in Ihrer Nähe: https://www.tece.com/de/service/ausstellersuche

Ja, auf jeden Fall muss im Duschplatz ein Gefälle zielgerichtet zur Entwässerungslösung vorgesehen werden.

Durch das TECE-Baukastensystem kann die für den Anwendungsfall beste Duschrinne (bestehend aus Ablauf, Rinne und Rost und ggf. weiterem Zubehör wie Montagefüßen) zusammengestellt werden. Hier erhalten Sie weitere Infos: https://www.tece.com/de/entwaesserungstechnik/duschrinne-tecedrainline/…