Direkt zum Inhalt

TECEbox

Bei Fragen jederzeit:
info@tece.de

TECEbox – das WC-Modul für den Nassbau

WC-Modul für den Nassbau - TECEbox

ÜbersichtKomponentenDownloads (6)

TECEbox - Nassbau-Module

Einmauern, verfliesen, fertig.

Nassbau-Modul TECEbox - Der Spülkasten für die nass gemauerte Vorwandmontage

Bewährt für den Nassbau: die Module der TECEbox Serie. Die TECEbox-Serie ist der TECE-Spülkasten für die nass gemauerte Vorwandmontage. Er ist ab Werk vormontiert und wird versiegelt ausgeliefert. Der Spülkasten muss somit erst bei der Feininstallation geöffnet werden.

Ein unberührtes Siegel gewährleistet die Vollständigkeit und die Sauberkeit des Spülkastens.

Schnell und sicher

In TECEbox-Modulen ist der Uni-Spülkasten perfekt für den Nassbau vorgerüstet. Das Modul ist schallschutzgeprüft nach DIN 4109/A1 und sowohl in Standardbauhöhe als auch in der niedrigen Bauhöhe mit 820 mm. Optional kann die TECEbox auch mit verfliesungsfähiger Frontverkleidung aus Glasfaser-Leichtbeton bestellt werden.

Nassbau-Modul mit vormontierter Leichtbauplatte

Spart Zeit und Aufwand

Durch die vormontierte Glasfaser-Leichtbetonplatte entfällt das Ausmauern der Box. Die als Zubehör erhältliche Montageraumabdeckung ermöglicht eine durchgehend verfliesbare Oberfläche – im Handumdrehen!

 

Auf einer Linie

Besonders sicher gelingt die Reihenmontage des TECEbox WC-Moduls mit einem TECEprofil Rohr. Zwischen Modul und Rohr wird eine einfache Verbindung mittels Eckverbinder hergestellt. Dies erleichtert gerade im halböffentlichen und öffentlichen Bereich eine schnelle, sichere und genaue Ausrichtung der WC-Module.

Maximale Wahlmöglichkeit

Und da die TECEbox unseren Universal-Spülkasten nutzt, passen natürlich auch alle unsere WC-Betätigungsplatten. Dadurch erhalten Sie Ihren Kunden die kompletten Auswahlmöglichkeiten unabhängig von der verbauten Modulvariante.

Alle Nassbau-WC-Module erfüllen den Standard-Schallschutz nach DIN 4109/A1
TECEbox – einfache Reihenmontage mit TECEprofil-Rohr und Eckverbinder

TECEbox-Nassbausortiment

Ab Werk vormontiert, versiegelt ausgeliefert, optimal in den Nassbau integriert.

TECEbox WC-Moduk mit verfliesungsfähiger Frontverkleidung
TECEbox WC-Modul mit Uni-Spülkasten, mit verfliesungsfähiger Frontverkleidung, Bauhöhe 1110 mm:
WC-Modul für den Einbau in eine gemauerte Vorwand. Geschlossene, verfliesungsfähige Oberfläche aus Glasfaser-Leichtbeton.
Inklusive vormontierter, höhenverstellbarer Stützfüße.
TECEbox Bauraumabdeckung
TECEbox Bauraumabdeckung:
Stahlblech mit aufgeschraubter Glasfaser-Leichtbetonplatte. Zur vollflächigen Verkleidung des unteren Bauraums der TECEbox mit verfliesungsfähiger Oberfläche.
TECEbox Nassbau-Modul – WC-Modul für die nass gemauerte Vorwandmontage
TECEbox WC-Modul mit Uni-Spülkasten, Bauhöhe 1060 mm:
WC-Modul für den Einbau in eine gemauerte Vorwand vor einer Massivwand. Durch entgegengesetzte Befestigungslaschen vor oder hinter Massivwänden zu befestigen.
TECEbox Waschtischmodul, Bautiefe 8 cm
TECEbox Waschtischmodul, Bautiefe 8 cm:
Zum Einmauern vor einer Massivwand. Mit vier tiefenverstellbaren Wandbefestigungen. Einbautiefe 8 bis 19 cm. Keramikbefestigungsabstand 17 bis 28 cm.
TECEbox WC-Modul mit Uni-Spülkasten und Fliesenträger-Front
TECEbox WC-Modul mit Uni-Spülkasten und Fliesenträger-Front, Bauhöhe 820 mm:
WC-Modul für den Einbau in eine gemauerte Vorwand vor einer Massivwand, in der Tiefe verstellbar.
TECEbox Urinalspülergehäuse U2
TECEbox Urinalspülergehäuse U 2:
Zur Montage des TECE Urinalspülers U 2 im Nassbau. Zur Kombination mit TECEfilo-Urinalelektroniken.
TECEbox Urinalspülergehäuse U 1 mit Haltebügel
TECEbox Urinalspülergehäuse U 1 mit Haltebügel:
Urinalspülergehäuse zur Montage des TECE Urinalspülers U 1 im Nassbau.