Direkt zum Inhalt

TECEdrainline

Bei Fragen jederzeit:
info@tece.de

TECEdrainline - bodengleich

TECEdrainline – attraktiv, ohne Allüren

Übersicht KomponentenKonfiguratorDownloads (88)

TECEdrainline – Montage

Die klassische Verbundabdichtung, optimal gelöst

TECEdrainline in Verbund mit den Seal System Abdichtungsprodukten

Sicherer Einbau in die Verbundabdichtung – mit dem Abdichtungsklassiker aus dem Seal System Verbund.

Durch das mitgelieferte Seal System Dichtband haben Sie beim Einbau eine Sorge weniger: Denn dank Seal System haben Sie stets absolute Sicherheit hinsichtlich der Kompatibilität der Verbundabdichtungsprodukte mit den Seal System Dichtbändern und den TECEdrainline Duschrinnen.

Noch leichter von der Hand geht der Einbau des bewährten Klassikers mit den optional erhältlichen Montagefüßen, mit denen sich die Rinne noch einfacher platzieren und ausrichten lässt.

Die Montageschritte

Schritt 1 bei der Montage der Duschrinne TECEdrainline
1 TECEdrainline mit Edelstahlflansch und Seal System-Dichtband
2 TECEdrainline Ablauf
3 TECEdrainline Montagefüße
4 Randdämmstreifen zur Schallentkopplung
5 Drainbase Schallschutzmatte zur Schalldämmung

Schritt 1: Vor Einsetzen der Duschrinne wird der Duschplatz durch Einbringung seitlicher Randdämmstreifen und einer Schallschutzmatte zur Trittschalldämmung fachgerecht vorbereitet. Nun wird die Rinne im Raum platziert, ausgerichtet und angeschlossen. Dank der optional erhältlichen Montagefüße lässt sich die Rinne auch in der Höhe einfach justieren.

Schritt 2 der Montage der Duschrinne TECEdrainline

Schritt 2: Zur Gewährleistung eines optimalen Ablaufens wird der Estrich mit 1 bis 2 % Gefälle zur Rinne eingebracht.

Schritt 3 der Montage der Duschrinne TECEdrainline

Schritt 3: Das Seal System Dichtband wird überlappend mit dem Flansch der Duschrinne und dem Estrich verklebt.

Schritt 4 der Montage der Duschrinne TECEdrainline

Schritt 4: Hierauf wird die erste Schicht der Verbundabdichtung aufgebracht.

Schritt 5 der Montage der Duschrinne TECEdrainline

Schritt 5: Nun kann die Verbundabdichtung vollständig aufgebracht werden.

Schritt 6 der Montage der Duschrinne TECEdrainline

Schritt 6: Nach Verfliesen und Verfugen wird die Abdeckung in den Rinnenkörper eingesetzt. Die Montage ist damit abgeschlossen. Zur gründlichen Reinigung kann die Abdeckung auch danach jederzeit einfach entnommen und wieder eingesetzt werden.