Direkt zum Inhalt
TECE_Fahrzeugpräsentation
Fahrzeugpräsentation bei TECE (Foto: Marko Tarrach)

EFP Car Collection by TECE startet mit Vollgas in die neue Saison

Fahrzeugpräsentation bei TECE in Emsdetten

„Supersportwagen statt Stapler“ hieß es am 6. März 2020 im Logistiklager am TECE-Firmensitz in Emsdetten. Rennfahrer Elia Erhart und sein Team präsentierten ihre Audi R8 LMS. Sponsoren, Geschäftspartner und Fans konnten die Boliden aus nächster Nähe in Augenschein nehmen und mit den Piloten auf Tuchfühlung gehen und fachsimpeln. Motorsportfans erwartet nicht nur eine neue, spannende ADAC GT Masters-Saison – in diesem Jahr wird die EFP Car Collection erstmals auch bei dem legendären 24h-Rennen auf dem Nürburgring an den Start gehen.

TECE und Elia Erhart – ein Team seit 10 Jahren

Neben der Präsentation von Team und Fahrzeugen wurde auch die bereits 10-jährige Zusammenarbeit zwischen TECE und Elia Erhart gefeiert. In der Liga der Supersportwagen wird sich Erhart weiterhin mit Audi-Sportfahrer Pierre Kaffer das Cockpit teilen. Den bisherigen Höhepunkt feierte das Team EFP by TECE im Jahr 2018, als man auf dem Sachsenring den ersten Laufsieg im ADAC GT Masters einfahren konnte.

Im Schwesternfahrzeug mit der Startnummer 12 wird sich Florian Spengler in diesem Jahr mit Markus Winkelhock abwechseln, der neu ins Team EFP Car Collection by TECE rücken wird. Mit der Marke Audi konnte er in der Vergangenheit eine beachtliche Anzahl an großen Erfolgen feiern. Unter anderem beendete er die 24h Nürburgring dreimal als Gesamtsieger und triumphierte zweimal bei den 24h Spa-Francorchamps.

Rennfahrer Pierre Kaffer (rechts) und Elia Erhart
Für das Team EFP Car Collection by TECE am Start: Pierre Kaffer (links) und Elia Erhart (Foto: Marko Tarrach)

Voller Tatendrang in die neue Saison

Das gesamte Team fiebert dem Saisonstart entgegen und freut sich auf ein tolles Programm im Jahr 2020. „Ich glaube, dass wir sowohl im ADAC GT Masters als auch auf der Nürburgring Nordschleife einiges erreichen können“, gibt sich Elia Erhart zuversichtlich mit Blick auf die kommenden Aufgaben. Auch in diesem Jahr wird TECE ausgesuchten Kunden die Möglichkeit geben, das Renngeschehen aus der Nähe zu beobachten.

Das erste Saison-Wochenende der ADAC GT Masters steigt mit dem Rennen in Most (Tschechien) vom 15.-17. Mai 2020. Die Team-Premiere beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring findet vom 24.-27. September 2020 statt.

Auf unserem YouTube-Kanal gibt es ein stimmungsvolles Video von der Fahrzeugpräsentation:

TECE drückt dem gesamten Team beide Daumen!

Um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können, verwenden wir auf dieser Seite Cookies. Allgemeine Hinweise sowie die Möglichkeit sich auszutragen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Mehr dazu. Ok