Direkt zum Inhalt
TECE
Newsblog
12.03.2017 - TECEnews

Die Urinalelektronik, die immer passt

Die Abdeckplatte der neuen Urinalelektronik TECEfilo harmoniert im Design mit vielen WC-Betätigungen aus dem TECE Sortiment. Für die Platten stehen die Werkstoffe Edelstahl, Glas und Kunststoff zur Verfügung. Ausgestattet ist die Elektronik mit einem Infrarot-Sensor, der den Benutzer erkennt und automatisch die Spülung auslöst. Programmierbare Sonderfunktionen sorgen für hygienisches und sparsames Spülen.

Eine senkrechte Linie auf einem Rechteck: Das Design der Abdeckplatte der neuen Urinalelektronik TECEfilo ist bewusst minimalistisch gehalten. Sie wird aus Glas, Kunststoff oder Edelstahl mit Anti-Fingerprint- Beschichtung angeboten, harmoniert optisch mit den meisten anderen TECE Betätigungen.

Egal in welcher Variante, TECEfilo baut nur sehr flach mit maximal sieben Millimetern (Glas) vor der Wand auf. Für eine vollkommen flächenbündige Integration in die Architektur lassen sich die Glas- und Kunststoffversionen mit einem separat erhältlichen Einbaurahmen unkompliziert in die Wand einlassen.

TECEfilo verfügt über Sonderfunktionen wie zum Beispiel eine einstellbare Vorspülung, Hygiene-Intervallspülung und eine Pausenfunktion, die bei kurzen Benutzungsintervallen von unter zwei Minuten die Spülmenge automatisch reduziert.

Urinalelektronik - die immer passt
Aktuelle News
TECE Design&Networking Event Amsterdam
Verstecken Sie das Bett! - Aktuelle Trends und Aspekte von Projekten mit Langzeitaufenthalt
Unter dem Titel "At home away from home" diskutierten mehr als 30 Hospitality-Profis und Projektb
Normkonform, hygienisch, bewährt
Normkonform, hygienisch, bewährt.
Mit TECEdrainline, TECEdrainprofile und TECEdrainpoint S immer auf der sicheren Seite.

Um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können, möchten wir auf dieser Seite Cookies verwenden. Allgemeine Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Sind Sie damit einverstanden?

Ok mehr Informationen x