Direkt zum Inhalt

Abscheidetechnik

Bei Fragen jederzeit:
info@tece.de

Fettabscheider mit System – TECEsepa

Sauber und sicher – das sind unsere Abscheidesysteme. Erfahren Sie maximale Kompatibilität und Flexibilität mit TECEsepa S. Die Hebeanlage TECEsepa H ergänzt dieses System durch zuverlässige Abwasserbeförderung. Unsere kompakte Lösung TECEsepa E verspricht darüber hinaus höchste Sauberkeit und Mobilität.

Wer braucht einen Fettabscheider?

Der Einsatz von Fettabscheidern ist gesetzlich vorgeschrieben und klar geregelt:
„In Betrieben, in denen fetthaltiges Abwasser anfällt, sind Abscheideranlagen für Fette nach DIN EN 1825-2 und DIN 4040-100 zu bemessen, einzubauen und zu warten.“ (DIN 1986-100; 9.2.2)
Die kommunalen Entwässerungssatzungen schreiben vor, dass keine Stoffe in das öffentliche Kanalnetz eingeleitet werden dürfen, die deren Betrieb beeinträchtigen und zu Schäden führen können. Dieses Verbot gilt besonders für fett- und ölhaltiges Abwasser aus Industrie- und Gewerbebetrieben.

  • Küchenbetriebe in Hotels und Gaststätten
  • Autobahnraststätten, Kantinen, Mensen etc.
  • Grill-, Brat- und Frittierküchen
  • Speiseausgabestellen mit Rücklaufgeschirr
  • Metzgereien, Schlachthöfe, Geflügelschlachtereien
  • Betriebe der industriellen Lebensmittelverarbeitung
  • Tierkörperverwertungen
  • Ölmühlen, Speiseölraffinerien, Margarinefabriken
  • Konservenfabriken, Fertiggerichtehersteller
  • Fritten- und Chipserzeuger, Erdnussröstereien
  • und andere…
Um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können, verwenden wir auf dieser Seite Cookies. Allgemeine Hinweise sowie die Möglichkeit sich auszutragen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Mehr dazu. Ok