Skip to main content
Center Parcs Park Allgäu
Sanitärprojekt Ferienpark

Bauprojekt für 1.000 Ferienhäuser

Nur wenige Kilometer südöstlich von Leutkirch im Allgäu wurde eines der größten Bauprojekte Europas fertiggestellt. Hier entstand ein Ferienpark des Urlaubsanbieters Center Parcs mit insgesamt 1.000 Ferienhäusern der neusten Generation. Die Häuser wurden mit Rohrleitungstechnik von TECE und die Exklusiv-Häuser zusätzlich mit Sanitärtechnik sowie Fußbodenheizungen von TECE ausgestattet.

 
Großprojekt mit hohem Luxusfaktor im Sanitärbereich

Im Herbst 2017 begann der Startschuss für die Bauphase. Bis zur Eröffnung am 1. Oktober 2018 arbeiteten hier täglich 1.200 Handwerker am Großprojekt Center Parcs. Der Park liegt im Allgäu, teils auf baden-württembergischen Boden, teils auf bayerischem Grund. Die Anforderungen an die 184 Hektar-Anlage waren hoch: 1.000 Ferienhäuser in den Kategorien Comfort, Premium und VIP sowie eine völlig neuartige Luxuskategorie wurden geschaffen. Die Exklusiv-Ferienhäuser sind bis zu 196 Quadratmeter groß und bieten Platz für vier bis zwölf Personen. Zur Ausstattung gehören jeweils ein Wellnessbad mit Whirlpool und Regendusche, eine Sauna sowie eine Loggia. Außerdem verfügt jedes Schlafzimmer über ein eigenes Badezimmer. Noch eine Nummer luxuriöser sind die Exclusive Wellness-Ferienhäuser. Gerechnet wird mit mehr als einer Million Übernachtungen pro Jahr, aufgeteilt auf rund 300.000 Gäste.

Center Parcs Park Allgäu
In Leutkirch entsteht derzeit eine Freizeitanlage auf 184 Hektar – eine der momentan größten Baustellen Europas.
Zuverlässige Sanitärtechnik für den Hotelbereich von TECE

Um den Gästen den erwarteten Luxus zu bieten, wurde bei der Umsetzung auf hochwertige und langlebige Sanitärtechnik geachtet. Für den ausführenden Handwerkbetrieb Steinbrink GmbH kam dabei nur ein Anbieter in Frage: TECE.

Gerd Steinbrink, Inhaber des Handwerksbetriebs: „Mit TECE arbeiten wir seit Jahren erfolgreich zusammen. Unter anderem schon bei dem Center Parcs Park Nordseeküste. Neben den Materialien und der schnellen und sicheren Verarbeitbarkeit überzeugen die Produkte auch in Sachen Zuverlässigkeit.“ Die Anlage im niedersächsischen Nordseebad Tossens wurde von 2017 bis zum vergangenen Frühjahr von Grund auf saniert.

Eine logistische Meisterleistung

Von der Steinbrink GmbH arbeiteten 30 Monteure in jeweils engen Zeitfenstern die einzelnen Ferienhäuser in Leutkirch ab. Die große Fläche des Geländes, die zahlreichen Wohneinheiten und die etwa 1.200 Handwerker jeden Tag forderten im Vorfeld einen hohen logistischen Planungsaufwand. Der Abruf des Materials, das direkt aus dem TECE-Lager in Emsdetten geliefert wurde, erfolgte teilweise sehr kurzfristig, konnte aber dank der ausgeklügelten Logistik immer termingerecht an Ort und Stelle sein.

Von links: Frank Demann (Technischer Vertrieb TECE), Dim Hemeltjen (Bauleitung Center Parcs), Jens Steinbrink (Projektleiter Steinbrink).
Von links: Frank Demann (Technischer Vertrieb TECE), Dim Hemeltjen (Bauleitung Center Parcs), Jens Steinbrink (Projektleiter Steinbrink).
Maximale Trinkwasserhygiene mit TECEflex

Beim Trinkwasser wurde besonderen Wert auf höchste Hygienestandards gelegt, um Stagnation und die daraus resultierende Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität zu vermeiden. Die von TECE durchgeführte Rohrnetzberechnung garantierte eine gleichmäßige und frische Versorgung aller Entnahmestellen in der gesamten Anlage. Für die Installationen wurde wie im Park Nordseeküste das Schiebehülsensystem TECEflex verwendet.

TECE-Spültechnik für extra Komfort

In der Ferienanlage Allgäu kamen insgesamt 750 TECE-Universalspülkästen zum Einsatz. Für professionelle Sauberkeit und Funktionstüchtigkeit sorgt die Revisionsöffnung, die werkseitig mit einem Siegel versehen ist, das erst bei der Feinmontage geöffnet wird. Die Zweimengentechnik des Spülkastens ist mit 4,5 Liter für die Vollspülung und nur 3 Liter für die Teilspülung von Grund auf wassersparend ausgelegt. Komfort bietet das Füllventil F 10, welches das Auffüllen des Spülkastens angenehm leise gestaltet, sodass anliegende Schlafräume dadurch nicht akustisch beeinflusst werden. Die Kunststoffbetätigungsplatte TECEbase ist besonders robust und langlebig und bietet dennoch eine wertige Haptik.

Center Parcs Park Allgäu
Die Bäder der Exklusiv-Häuser sind mit Duschrinnen und Spültechnik von TECE ausgestattet.
Fotohinweis: Center Parcs
Sicher und hygienisch: Entwässerung mit TECEdrainline Duschrinnen

Ein absolutes Muss für Ferienhäuser: TECEdrainline Duschrinnen aus Edelstahl sind besonders leicht zu reinigen. Dazu muss nur der Edelstahlrost entnommen werden und schon liegt der Innenkörper frei und kann hygienisch gereinigt werden. Zudem versprechen zuverlässige Entwässerung dank normgerechter Abdichtung mit Seal System Dichtvlies. Die im Park eingesetzten luxuriösen Regenwasserduschen haben zwar einen höheren Wasserbedarf als herkömmliche Brausen, dennoch ist hierfür trotz der niedrigen Nennlänge der Duschrinne mit 700 Millimetern der Normablauf DN 50 mit seiner Ablaufleistung von 0,8 Litern pro Sekunde völlig ausreichend.

Center Parcs Park Allgäu
Von den insgesamt 1.000 Ferienhäusern in Leutkirch sind 250 der Kategorie „Exclusiv“ voll und ganz auf Wellness und Erholung ausgelegt.
Fotohinweis: Center Parcs
Fußbodenheizung TECEfloor rundet die Wohlfühlatmosphäre ab

Kuschlige Wärme und einen besonderen Wohlfühlfaktor bringen die Fußbödenheizungen in den Exklusiv-Ferienhäusern. Das hier eingesetzte montagefreundliche Fußbodenheizungs-System TECEfloor besteht aus diffusionsdichten Aluminiumverbundrohren, Verlegezubehör, Verteilern und Regeltechnik. Die Komponenten werden im Komplettsystem geliefert und sind hundertprozentig miteinander kompatibel. Maximaler Schallschutz, Dichtigkeit und Regelung wurden im Labor mit modernsten Prüfverfahren getestet und bestätigt. Die Wärmebedarfsberechnung für die Ferienanlage und Auslegung der Fußbodenheizung erledigte der Support von TECE auf Wunsch gleich mit.

Center Parcs Park Allgäu
Die Ferienanlage in Leutkirch im Allgäu eröffnet im Herbst 2018.
Fotohinweis: Center Parcs