Skip to main content
TECEfloor - Schiebehülsen-Fittings

Mit TECEfloor zuverlässig sicher auch bei harter Belastung

Fußbodenheizung in Industriebauten: zuverlässig sicher auch bei harter Belastung

Energieeffizienz und die damit verbundene Wirtschaftlichkeit machen Fußbodenheizungen auch für den Einsatz in Industriebauten interessant, denn selbst in großen, hohen Hallen spendet eine Fußbodenheizung effektiv eine angenehme Strahlungswärme. Damit die Heizung auch den starken Belastungen der industriellen Nutzung standhalten kann, hat TECE ein neues, fünfschichtiges TECEfloor PE-RT Rohr mit einer extra starken Außenschicht entwickelt.

Hält den robusten Bedingungen auf Baustellen stand

Auf einer Industriebaustelle herrschen oft raue Bedingungen. Bei der Installation von Industrieflächenheizungen werden die Rohre beim Verlegen beispielsweise oftmals über Baustahlmatten gezogen. Das neue TECEfloor 5-Schicht PE-RT Rohr mit einer extra starken Außenschicht ist auch diesen Umständen gewachsen. Die etwa 1 mm starke Außenschicht schützt die in der Rohrmitte liegende Sauerstoffdiffusionsschicht zuverlässig auch bei harten Belastungen und die Verletzung der Diffusionsschutzschicht wird verhindert, welche zu Verschlammung des Heizwassers und zur Korrosionsbildung in der Anlage führen kann.

1 2 3 4 5
1PE-RT-Außenrohr
2Haftvermittler
3EVOH Sauerstoffsperrschicht
4Haftvermittler
5PE-RT-Innenrohr
Flexibel und temperaturbeständig

Neben dem optimalen Schichtaufbau bietet das Rohr eine sehr hohe Flexibilität, hohe Schlagzähigkeit sowie eine gute Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung. Dazu wird ein Polyethylen-Werkstoff verwendet, der eine erhöhte Temperaturbeständigkeit (PE-RT Typ II) aufweist und in Sachen Zeitstandfestigkeit mit vernetztem Polyethylen vergleichbar ist. Das neue Flächenzeizungsrohr ist in drei Dimensionen verfügbar: 16x2 mm, 20x2,25 mm und 25x2,5 mm.

Leichte Montage durch Schiebehülsen

Passend zu den Rohren gibt es Schiebehülsen-Fittings (TECEflex) als Kupplung und Anschlüsse für die Verteiler. Aufgrund der Aufweittechnik weisen sie sehr geringe Druckverluste auf und kommen ohne O-Ringe aus. Sie gelten daher als besonders zuverlässig, was erfahrene Monteure zu schätzen wissen. Alternativ sind die Rohre auch mit dem Steckverbindersystem TECElogo kompatibel, welches sich komfortabel, leicht und flexibel von Hand installieren lässt.

TECEfloor - Schiebehülsen-Fittings
Dank der Schiebehülsen-Fittings und der Aufweittechnik kommt es nur zu sehr geringen Druckverlusten in der Installation.
TECEfloor - Verteiler für Fußbodenheizung
Auch der TECEfloor Verteiler für den industriellen Gebrauch lässt sich einfach verbinden und beliebig erweitern. Das vereinfacht die Lagerhaltung und erhöht die Flexibilität auf der Baustelle.