Skip to main content
TECEone Dusch-WC Familie
Identisches Design: Nur die Drehregler für die Duschfunktion lassen den Unterschied erkennen.

Die perfekte WC-Familie

TECEone Sortiment

Zwei WCs, eine DNA: TECE entwickelt sein TECEone-Sortiment weiter und spendiert dem erfolgreichen Dusch-WC einen Zwilling – ohne Duschfunktion. Das Dusch-WC passt optisch zum normalen WC und umgekehrt. Auch weitere Vorteile wie die zeitsparende Montage verbinden beide Varianten.

Die serienübergreifende Designsprache der TECEone-Modelle mit und ohne Duschfunktion hat Vorteile für den Planer und zielt auf Endkunden, die alles aus einem Guss wünschen: Die WCs in den Bädern und Toilettenräumen von Wohnungen oder ganzen Gebäuden können nun einheitlich geplant und dabei unterschiedliche Nutzungsszenarien und Ausstattungsvarianten verwirklicht werden; zum Beispiel TECEone mit Bidetfunktion im Familienbadezimmer und die Basic-Variante in der Gästetoilette.

Zeit sparen durch einfache Montage

Einheitliches Design bedeutet zudem gemeinsame Produktvorteile in Sachen Montagefreundlichkeit, denn als direkte Reaktion auf die Bedürfnisse des Handwerks hat TECE zwei Problemstellen bei der WC-Installation entschärft: die Montage von Sitz und Deckel und die Wandbefestigung des WCs.

Sitz und Deckel sind präzise und wackelfrei platziert, denn sie werden bei TECE bereits passend justiert und mit fest in die Keramik eingegossenen Stehbolzen fixiert. Der Sitz muss nur aufgesteckt werden – ohne Risiko, die Keramik zu beschädigen. Statt Plastikbeutelchen mit vielen Bauteilen liefert TECE einen Sitz mit Absenkautomatik, der passt – fluchtet ab Werk, fertig. Der große Nutzen für das Sanitärhandwerk ist nicht nur schnellere Montage – auch der zeit- und margenfressende Aufwand einer Nachjustierung beim Kunden entfällt. Und falls der Sitz nach Jahren aus Hygienegründen ausgetauscht werden soll, bedeutet das Zusatzgeschäft – nicht für Baumarkt oder Internet, sondern für die Fachschiene.

Zeitsparend ist auch das durchdachte Befestigungssystem für die verdeckte Wandmontage von TECEone. Es ist so einfach und praxisnah konzipiert, dass die WCs mit baustellenüblichem Werkzeug von einem Installateur schnell und sicher montiert werden können – ohne Risiko, dass dabei kleine Bauteile ins Innere der Keramik fallen. Der Styroporträger der Verpackung dient als Transporthilfe und Abstandshalter.

Das TECEone ohne Duschfunktion ist ab April 2020 lieferbar.

Einfach unkompliziert

TECEone Zeitsparende Montage

Zeitsparer

Der ergonomische WC-Sitz von TECEone ist ab Werk exakt justiert und wackelfrei. Dadurch wird die Montage vor Ort zum Kinderspiel: schnell und einfach aufgesteckt – fertig. Kein Schadenrisiko für die Keramik und kein Nachjustieren.

TECEone perfekte Integration

Perfekte Integration

Die Einbindung in das TECE-System ist vorbildlich gelöst: Vom Spülkasten über das WC-Modul bis hin zu WC-Terminal, Drückerplatte und Rohren arbeiten alle Produkte und Schnittstellen perfekt mit TECEone zusammen.

Das Dusch-WC TECEone ist durch ein spülrandloses Design leicht zu reinigen und der Duschstab reinigt sich vor und nach jeder Nutzung sogar von selbst.

Pflegeleicht

Für hohen Anwendernutzen optimiert: Das fugenlose, spülrandfreie WC-Becken von TECEone wird effektiv und kraftvoll ausgespült, Sitz und Deckel können abgenommen werden. Das spart dem Anwender viel Zeit bei der Reinigung.

TECEone Montage Baustellengerecht

Baustellengerecht

Die verdeckte Wandmontage von TECEone geht leicht von der Hand, denn das Befestigungssystem wurde praxisnah für die zeitsparende Montage entwickelt. Die nötigen Werkzeuge sind auf jeder Baustelle vorhanden, der Styroporträger der Verpackung dient als Transporthilfe und Abstandshalter und es gibt systembedingt keine Kleinbauteile oder Schrauben, die ins Innere der Keramik fallen können.