Skip to main content
Abdichtungsset Seal System TECE
TECE Abdichtungsset mit Füll- und Entleerhahn

Dichtlösung: Clever geht´s weiter

Seal System Abdichtungsset

Mit dem Seal System Abdichtungsset lassen sich Wanddurchführungen auf einfache Art normgerecht ausführen und Wasserschäden vermeiden. Weil das auf dem Markt sehr gut ankommt, hat TECE das Set um ein wiederverwendbares Füll- und Entleerventil erweitert. So kann der Fliesenleger während der Bauphase direkt im Bad Wasser zapfen und seinen Mörtel da anrühren, wo er gebraucht wird. Ein Beitrag zur Gewerkeverständigung.

So geht richtig abdichten

Dichthuelse Seal System TECE

1. Die Dichthülse wird beim Einschrauben des Baustopfens auf die Wandscheibe geschoben und dichtet darauf ab.

Dichtmanschette Seal System TECE

2. Die dehnbare Dichtmanschette wird über den Stopfen gezogen und liegt direkt dicht an der Dichthülse an.

Kuerzung Dichthuelse Seal System TECE

3. Vor der Montage der Armatur wird die Dichthülse wandbündig gekürzt und der wiederverwendbare Baustopfen (mit oder ohne Ventil) herausgeschraubt.

Hahnverlaengerung Seal System TECE

4. Anschließend werden die Hahnverlängerungen eingedreht.

Normgerecht

Die Abdichtung von Innenräumen wird durch die DIN 18534 genau definiert. Mit dem cleveren TECE Seal System Abdichtungsset lassen sich Wanddurchführungen an mit Nässe beanspruchten Wänden im Bad über der Wanne und in der Dusche einfach, gewerkeübergreifend und normgerecht herstellen.

Das Abdichtungsset für Wanddurchführungen in der neuen Dimension und das Füll- und Entleerventil sind ab Juni 2020 lieferbar.

TECE Leiter Produktmanagement und Technik Martin Krabbe
»Unscheinbar – aber ein echter Problemlöser, der begeistert: Motiviert durch das ausgeprochen gute Marktfeedback
entwickeln wir das Konzept gerne weiter.« Martin Krabbe, Leiter Produktmanagement und Technik.