Skip to main content
TECE
Newsblog
TECEone Milieu
07.04.2017 - TECEnews

TECEone – Überzeugt im Vergleichstest

Nach über einem halben Jahrhundert Produktgeschichte sollte es erlaubt sein, darüber nachzudenken, ob man das Dusch-WC nicht besser, einfacher und schöner machen könnte. Aus der Denkrille springt TECEone, das Dusch-WC ohne Stromanschluss, das sein warmes Wasser frisch aus der Leitung bezieht. Kurz vor der ISH jetzt ein Produkt-Test: Die Hochschule Esslingen hat zehn Dusch-WCs im Auftrag der Fachzeitschrift SBZ untersucht und nahezu überall, wo der TECE Herausforderer antrat, hat er auch Bestdaten abgeliefert. Ohne Strom? Es geht! Und wie!

Dusch-WCs brauchen Strom! Brauchen sie das wirklich? TECEone springt aus der Denkrille, die der Erfinder des Dusch-WCs 1956 vorgegeben hat: Der Schweizer Tüftler Hans Maurer war Büromaschinentechniker – Strom war modern und für ihn alternativlos. An diesem Denk-Paradigma wurde 50 Jahre lang nicht gerüttelt. Aber es geht auch anders: Mit der bewussten Konzentration auf die Kernfunktion „Hygiene“ überzeugt TECEone im Vergleichstest.

Die besten Dusch-WCs trafen sich im schwäbischen Esslingen zum Wettbewerb. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Ing. Hans Messerschmid von der Fakultät „Gebäude Energie Umwelt“ wurden die Produkte im Auftrag der Fachzeitschrift SBZ und ihres Chefredakteurs Dennis Jäger untersucht. Sieben Disziplinen waren vorgegeben – angelehnt an die sich derzeit entwickelnde Norm: Die Temperatur des Warmwassers am Düsenaustritt, die Temperaturverteilung auf dem beheizten WC-Sitz, die Trocknungsrate des Warmlufttrockners, der Energieaufwand für Strom, der Wasservolumenstrom aus der Düse sowie die beiden Königsdiziplinen „Reinigungswirkung der Duschdüse“ und „Selbstreinigungswirkung der Düse“.

 

Die Tests - und das Ergebnis

Temperatur des Warmwassers am Düsenaustritt:

Zeitdauer bis zum Erreichen der Maximaltemperatur 2 Sekunden (Bestwert)
Zeitdauer bis zum Erreichen der Minimaltemperatur 2 Sekunden (zweitbester Wert)
Wasservolumenstrom aus der Düse (max) 5,6 Liter / Minute (größte Menge)

Reinigungswirkung der Duschdüse:

3-mm-Lochplatte mit Senf Bestwert bei minimalem Druck
8-mm-Lochplatte mit Senf Dritter Platz bei maximalem Druck
Kavität mit Misopaste (Normalstrahl) Sauber in einer Sekunde
(Bestwert bei max. Druck)
Selbstreinigung der Düse: sauber (wie 6 von 10)
Temperaturverteilung des beheizten WC-Sitzes: nicht getestet
Trocknungsrate des Föhns: nicht getestet
Energieaufwand für Strom: keiner

Quelle: Hochschule Esslingen / Dusch-WC-Test der Zeitschrift SBZ / Stand 02/2017

Dusch-WC geht künftig einfacher, hygienischer und nachhaltiger. Und das zum attraktiven Preis.

Die wichtigsten Untersuchungen orientieren sich dabei an den Erwartungen der Nutzer – und die wollen Hygiene und Sauberkeit am Po. Beispiel Duschdüse: Die ausfahrenden Duscharme werden bei allen Modellen vor und nach der Nutzung durch Umspülen mit Frischwasser gereinigt. Zum Test wurden Faserstift-Striche aufgebracht – dann wurde versucht, sie durch die integrierte Hygienespülung sauber zu bekommen. Dieser Test ist in der künftigen Norm vorgesehen. TECEone und fünf weitere WCs haben bestanden; immerhin vier Marken-Dusch-WCs wiesen noch Verunreinigungen auf.

Erstmals wurde auch die Reinigungswirkung der Produkte untersucht – mit Senf und Miso-Paste wurden drei unterschiedliche Po-Simulatoren aus Plexiglas eingestrichen und dann auf den Dusch-WCs positioniert. Die Feststellung der Hochschule: Betrachtet man die Reinigungsleistung isoliert, lässt sich viel Wasservolumen derzeit durch nichts ersetzen. TECEone ist hier im Volumenstrom einsame Spitze – und setzt das in Bestwerte bei der Reinigungsleistung um.

Unsere Kunden wollen Produkte, die sie beherrschen können.

TECE Entwicklungschef Martin Krabbe verweist darauf, dass TECE mit dem Produkt neue Wege gehe, aber auf bewährte Technik setze: „Thermostatmischer und Kartuschen sind robuste und jahrelang bewährte Bauteile. Mit ihnen kennt sich jeder Installateur aus. Richtig eingesetzt, kann man damit ein fantastisches Dusch-WC bauen.“ TECE kündigt die Lieferfähigkeit des neuen Produkts zur Jahresmitte an und sieht sich durch den Test bestätigt. Krabbe: „Dusch-WC geht künftig einfacher, preisgünstiger, hygienischer und auch nachhaltiger.“

Den Beitrag: „Dusch-WCs auf dem Prüfstand“ finden Sie unter dem folgenden Link auf der Homepage der SBZ-online:

www.sbz-online.de

Aktuelle News
ZVPLAN - TECE Software-Partner
TECE ist neuer Software-Partner bei ZVPLAN
TECE ist jetzt Partner der bewährten Planungssoftware ZVPLAN.
TECEprofil - Vormontage
Schneller durch Vormontage
Durch die Vormontage von Haustechnik-Komponenten zu kompletten Sanitärwänden in der betriebseigen
Seal System - Dichtmanschette
Wanddurchführungen normgerecht abdichten
Mit dem Abdichtungsset für Wanddurchführungen lassen sich Armaturenanschlüsse einfach und normger
Produktinformationen
TECEone Milieu
TECEone - erfrischend anders
Spüren sie die absolute Erfrischung!