Direkt zum Inhalt

Vorfertigung mit TECEprofil

Projekt Lowik - Keyvisual
Niederlande

Zusammenarbeit aller Beteiligten

Raymond Marsman: „Heutzutage ist auch die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten entscheidend. Wir arbeiten schon in den frühen Neubau-Projektstadien mit dem Kunden und den sonstigen Akteuren zusammen.

So entsteht ein transparenter Dialog, in dem die bestmögliche Installationstechnik sorgfältig diskutiert wird. Dabei bieten wir für Neubauten ein Grundkonzept an, das leicht an die Wünsche des Kunden angepasst werden kann.

Auch der Wartungsplan wird dabei schon berücksichtigt. Zum Glück bestimmt also nicht nur der Preis die Wahl der Produkte, sondern auch die Qualität, der Zusatznutzen und die langfristigen Wartungskosten.“

Vorfertigung mit TECEprofil

Löwik Installatietechniek hat zwei Fertigmodule für Neubauten entwickelt. Ein Installationsmodul für das Erdgeschoss und ein Rohrschachtmodul für den ersten Stock.

Beide Module werden mit dem Installationswandsystem TECEprofil gebaut und beide sind mit dem TECE-Einbauspülkasten ausgestattet.

Projekt Lowik

Raymond Marsman: „Durch reinen Zufall bin ich Ende letzten Jahres auf das TECEprofil-Installationswandsystem gestoßen. Eines Tages öffnete ich den TECE-Ordner genau an der Stelle mit den Zinkstahl-Installationswänden. Ich war sofort begeistert und sah das Potenzial deutlich vor mir. Wir haben dann gleich mit dem Installationsmodul angefangen. Alles war schnell in 3D aufgebaut. Bald folgten das Installationsmodul mit dem Einbauspülkasten und die Erweiterung mit dem Rohrschachtmodul. Das vorgefertigte Installationsmodul passt genau zur Auslegung der Versorgungseinrichtungen, zu den Bodenausschnitten und zum später zu verlegenden Fußboden.

Projekt Lowik

Die Montage und Installation der vorgefertigten Installationsmodule einschließlich des gesamten Betonmantels und des Anschlusses aller Rohrleitungen war an einem Tag erledigt.

Das erreichten wir durch die enge bautechnische Zusammenarbeit zwischen der Hegeman Bouwgroep und einem Monteur von Löwik Installatietechniek.

Projekt Lowik

Warum TECEprofil?

Raymond Marsman: „Das Installationswandsystem von TECE ist fest, formstabil, universell einsetzbar und hat ein geringes Gewicht. Da es aus wenigen Teilen besteht, ist die Verarbeitung einfach und es sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich. Es ist ein ideales Installationswandsystem für Fertighäuser und entspricht unserem Anliegen, bestehende Wohnungen innerhalb einer Woche erneuern zu können.“

Projekt Lowik