Direkt zum Inhalt

21.10.2021 Oschersleben

Anmelden

Bei Fragen jederzeit:
academy@tece.de

TECE Fachseminar: Frisches Trinkwasser ist nicht alles - ohne saubere Luft geht es nicht!

Vier gute Gründe für frisches Trinkwasser:

  1. Wer zu über 70 % aus Wasser besteht muss sich damit beschäftigen.
  2. Wir sollten täglich 30 ml Trinkwasser pro Kg Körpergewicht zu uns nehmen.
  3. Trinkwasser ist ein verderbliches Lebensmittel. 
  4. Die Trinkwasserleitung ist die einzige Verpackung aller Lebensmittel überhaupt, die nach dem Verbrauch weder entsorgt noch recycelt wird.

Vier gute Gründe, warum die Raumluftqualität so wichtig ist:

  1. Wir überleben ohne feste Nahrung 3 Monate, ohne Wasser 3 Tage, aber ohne Luft nur 3 Minuten!
  2. 90 % unserer Lebenszeit verbringen wir in Innenräumen.
  3. Wir atmen mind. 10.000 Liter Luft am Tag.
  4. Luft ist somit unser wichtigstes Lebensmittel und hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit, Lebenserwartung und Wohlbefinden.

Gerade durch die Corona - Pandemie und dem Lockdown haben wir gemerkt wie fragil unser bis dato perfekt geglaubtes Gesundheitsbewusstsein ist. Das unsere Gebäudelüftung und Trinkwasserinstallation auf einmal systemrelevant ist. Das Viren, Bakterien und Mikroorganismen über Filter abgehalten werden müssen, um die Gesundheit nicht zu gefährden. Das Leben auf einmal nur mit sauberer Luft funktioniert.

Aber spätestens nach der Öffnung der öffentlichen Gebäude müssen wir uns auch die Frage stellen: “Was ist denn mit dem Trinkwasser?“

Was erwartet Sie?

Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die technischen Möglichkeiten zu den Themen Trinkwasser- und Raumluftqualität entsprechend den aaRdT. Was ist beiPlanung, Betrieb, Umsetzung und Wartung / Instandhaltung bei der TW-Installation, bei der TW-Aufbereitung und speziell der Lüftung in geschlossenen Räumen zu tun, um jederzeit optimale Verhältnisse vor Ort zu haben.

Programm

Claus Sperber, Fachreferent Judo GmbH:

Wer in einem Wohnhaus, in einem gewerblich oder öffentlich genutzten Gebäude einen Wasserhahn öffnet, erwartet reines, klares Trinkwasser nach der TrinkwV.“

  • Was wissen wir über SARS-CoV-2 in unserem Trinkwasser?
  • Betrieb und Wartung einer Trinkwasserinstallation
  • Möglichkeiten und Grenzen der Trinkwasser - Aufbereitung in 2021


Detlev Lienig / Robert Schilling, Fachreferenten TECE GmbH:

„Kennen Sie das Haltbarkeitsdatum von Trinkwasser? “

  • Hinweis- und Betreiberpflichten nach der TrinkwV
  • Hygienische Ausführung der Trinkwasserinstallation
  • Bestimmungsgemäßer Betrieb einer Trinkwasserinstallation


Erwin Hanzel, Fachreferent Wolf Gruppe:

„Luft ist nicht Nichts, warum saubere Luft für die Behaglichkeit wichtig ist.“

  • Basiskenntnisse zum Thema „Saubere Luft“
  • Saubere Luft in Innenräumen, Schutz vor Krankheitsübertragung durch fachgerechte Planung, Installation und Betriebsweise von Lüftungsgeräten und RLT-Geräten
  • Handlungsempfehlungen für einen sicheren und hygienischen Betrieb bestehender Anlagen


Inkl. Mittagessen und Getränke

Location