Direkt zum Inhalt

13.07.2022 Ettersburg

Anmelden

Bei Fragen jederzeit:
academy@tece.de

TECE Fachseminar: Brandschutzlösungen für Installationsschächte und -wände

Das Fachseminar für TGA-Planer rund um den Brandschutz in Installationsschächten und -wänden, sowie der dazugehörigen hygienischen Trinkwasserinstallation.

Brand- und Schallschutz neu gedacht: Die Geschoss übergreifende Schottung von Installationssystemen ist eine unvermeidliche Pflichtübung in der Haustechnik.

Allerdings ist sie zeitintensiv und blockiert oft qualifiziertes Personal. Für Vorwandinstallationen und Installationsschächte gibt es mit der Einblasdämmung jetzt eine attraktive Alternative.

Sicherheit und Hygiene in der Trinkwasserinstallation bedeuten heute richtige Planung, sorgsame Ausführung und verantwortungsvolle Betriebsweise. Die Anforderungen der aktuellen Regelwerke sind nur noch durch eine komplexe Gebäudetechnik für den Planer umzusetzen. Auch für den bestimmungsgemäßen Betrieb einer Trinkwasserinstallation ob mit zentralen oder dezentralen Warmwasserspeichern oder Frischwasserstationen, ist es von hoher Bedeutung, den Betreiber über die Pflichten und die rechtlichen Grundlagen zu informieren.

Programm

12:30 Uhr Eintreffen der Kunden und Mittagessen

13:30 Uhr Beginn der Veranstaltung und Begrüßung: 

Planung von Installationsschächten und -wänden sowie der bestimmungsgemäße Betrieb einer Trinkwasserinstallation

Fachreferent Robert Schilling, TECE GmbH

14:30 Uhr Neue Brandschutzlösungen für Installationsschächte und -wände

Fachreferent Dipl.-Ing. Friedhelm Simon, EBD Services

15:30 Uhr Kaffeepause 

16:00 Uhr Trinkwasserhygiene und Energieeffizienz ohne Kompromisse

Key Account Manager, Paul Bartenstein, strawa Wärmetechnik GmbH

17:00 Uhr Livevorführung einer Einblasdämmung in einen Installationsschacht

M.A. Rafael Kallmann, Bauservice Pfeil GmbH

17:45 Uhr Abschlussdiskussion

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Location