Direkt zum Inhalt

15.11.2022 Bielefeld

Anmelden

Bei Fragen jederzeit:
academy@tece.de

TECE Fachseminar: Bauen im Bestand mit System

Sanierung mit vorgefertigten Installationsschächten und Sanitärwänden

Der Faktor Zeit ist bei einer Sanierung noch viel kritischer als beim Neubau. Viele Baumaßnahmen finden im bewohnten Zustand statt, Hotels sind vorübergehend geschlossen – „schnell und reibungslos“ lautet die Prämisse. Unser Konzept für ein kooperativeres und produktiveres Bauen heißt Bauen-on-Demand. Dahinter stecken ein ganzheitlicher Blick und eine neue Perspektive. Wer nicht länger in Einzelteilen, sondern in Baugruppen denkt, setzt frühzeitig entscheidende Impulse.

Denn große Bauprojekte nach aktuellen Vorgaben, den Vorstellungen aller Baubeteiligten und den eigenen Ansprüchen zu realisieren, ist eine echte Herausforderung. Für alle, die Komplexität verringern und den Bauprozess planbarer machen wollen, ist modulares Bauen mit vorgefertigten Installationswänden mehr als eine Alternative.

Egal, was Sie über industrielle Vorfertigung in Architektur und Bau wissen, denken Sie um! Bei TECEsystem folgen Sie nicht dem Gesetz der Serie, sondern bestimmen vom ersten Gespräch an selbst, was und wie gebaut wird. Bedarfsgerecht, maßgeschneidert und mit Full-Service.

Inhalte der Veranstaltung:

• Was heißt Systembau?

• Warum müssen wir uns damit beschäftigen?

• Wie funktioniert die modulare Bautechnik?

• Brandschutz nachrüsten, geht das?

• Abschlussdiskussion

Programm

  • Ab 12:30 Uhr Eintreffen der Gäste, Begrüßung & Mittagessen
  • 13:00 Uhr Fachvortrag: Bauen im Bestand mit System, Robert Schilling
  • 14:30-14:45 Kaffeepause
  • 14:45 Uhr Fachvortrag: Einblasdämmtechnologie & Livevorführung, Peter Ludolf
  • ca. 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung
Location